Parkraum­bewirtschaftung mit Kennzeichen­erkennung

Sie möchten Ihre Parkflächen innovativ bewirtschaften lassen und Ihren Kunden dabei höchsten Komfort bieten?

Als Spezialist für unbeschrankte Parkeinrichtungen finden wir die zu Ihrer Immobilie passende Lösung.

Parkraumbewirtschaftung mit Kennzeichenerkennung

Digitalisierung bedeutet für uns in erster Linie die Erhöhung des Kundennutzens. Die Kontrolle der Höchstparkdauer mittels Kennzeichenerkennung kombiniert Zuverlässigkeit mit den neuesten technischen Standards:

Mehr als nur ­Kameras – unsere Mitarbeiter*innen für Sie vor Ort
Keine Parkscheibe erforderlich
Attraktive Zusatzerlöse durch Vermietung
KI-basierte Lösung
Individuelle Parkzeit­verlängerung und Mitarbeiter-Parkverwaltung
Datenschutz steht an oberster Stelle
Kurze Vertrags­laufzeit und keine Investitionskosten
Vielfältige Auswertungs­möglichkeiten

Warum fairvision?

Im Fokus steht ein gelungenes Einkaufserlebnis

Parken ohne Parkscheibe:
Ihre Kunden müssen nicht mehr an die Auslage der Parkscheibe denken.

Als Parkverstoß gilt die Überschreitung der Höchstparkdauer. Die regelwidrige Nutzung von Behindertenstellplätzen sowie ein Parken außerhalb der Stellplatzbereiche werden regelmäßig vor Ort von Mitarbeitern kontrolliert.

Löschung des Kennzeichens erfolgt bei regelkonformer Nutzung innerhalb von 48 Stunden.

Schnell und telefonisch einfach erreichbares, hauseigenes 30-köpfiges Service-Center bei Fragen und Beschwerden von Parkplatznutzern (Montag bis Freitag von 8 –19 Uhr, Samstag von 8 –18 Uhr)

Frau mit Einkaufswagen

Wir finden Lösungen

Gerne erstellen wir Ihnen ein zu Ihrer Parkfläche passendes Konzept.

Der Parkvorgang Ihrer Kunden

Parken in 5 einfachen Schritten

Verstehen

Eine eindeutige Beschilderung des Parkplatzes
weist auf die geltende Höchstparkdauer sowie die Bewirtschaftung hin.

Einfahren

Der Kunde fährt auf den Parkplatz.
An der Einfahrt wird sein Kfz-Kennzeichen erfasst.

Parken

Der Kunde parkt sein Fahrzeug.
Ohne Parkscheibe, ohne Parkschein.

Einkaufen

Der Kunde verrichtet seinen Einkauf.
Zusätzlich zur ausgeschilderten Höchstparkdauer gilt noch eine Karenzzeit.

Ausfahren

Nach dem Einkauf kehrt der Kunde zum Fahrzeug
zurück und verlässt den Parkplatz. Ohne Knöllchen, ohne Schranken.

Die fair parken Datenschutzorganisation

Datenschutz steht an oberster Stelle

Unsere Datenschutzorganisation stellt eine DSGVO-konforme Verarbeitung jeglicher Daten sicher und ist zudem von der DEKRA zertifiziert.

  • Berück­sichtigung des Transparenz­grundsatzes durch deutliche Beschilderung vor Ort
  • Einhaltung des Rechts auf Vergessen­werden durch Löschung des Kenn­zeichens innerhalb von 48 Stunden
  • QM-Prüfung: händische Prüfung aller Fälle vor Durchführung der Halteranfragen
  • Betreuung durch externen Datenschutzbeauftragten
  • Umfassende Datenschutzerklärung auf der Website
  • Erstellung von Verarbeitungs-Dokumentationen aller datenschutzrelevanten Tätigkeiten
  • Regelmäßige Datenschutzschulungen für alle Mitarbeiter*innen der Zentrale
  • Enger Austausch und gute Zusammenarbeit mit Datenschutzbehörden

Kurzer Überblick fair parken

Zahlen, die überzeugen

8

Regionen

400

Auftraggeber

420

Städte

1.300

Objekte

310

Mio. Parkvorgänge / Jahr

350

Mitarbeiter*innen

30

Mitarbeiter*innen im hauseigenen Service Center

Ob kamerabasierte Parkraumbewirtschaftung oder Parkraumbewirtschaftung mit Parkscheibe – wir sind Ihr Partner für alle Bewirtschaftungsformen!

Ihr Kontakt

Sie wünschen sich eine geregelte Parkordnung? Parken Sie dieses Problem doch einfach bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und finden garantiert die passende Lösung für Sie.

Mirco Michalski
Geschäftsführer (COO)

(0211) 95 43 37 78

Ihre Anfrage

Datenschutz*

Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.

© 2021 fair parken GmbH